Hof

Der Hof Beckerode

Hier wird Dressursport gelebt: Im Herzen des Teutoburger Waldes, im Zentrum der deutschen Pferdezucht und Dressurausbildung liegt der Hof Beckerode. Mit modernster Ausstattung,mehr als 2 ha Weideflächen, bester Infrastruktur und erfahrenen Ausbildern für Mensch und Pferd werden hier alle notwendigen Facetten für erfolgreichen Dressursport abgedeckt. Der Hof hat seinen Namen aus der Tradition – die Bauernschaft Beckerode wurde bereits um 900 n.Chr. namentlich erwähnt – erst 1954 wurde daraus die heutige Gemeinde Hagen am Teutoburger Wald. Seit Juni 2017 gehört Hof Beckerode Familie Koch. Bis dato wurde die Anlage von Jürgen Koschel geführt, der diese in der heutigen Bauweise im September 2006 in Betrieb genommen hat.

Pferdeboxen

34 geräumige Boxen

Reithalle

20 x 60 m groß, hell, modern, beste Reitböden und Bewässerungssystem

Longierhalle

18m Durchmesser

Außenplatz – mit Ebbe & Flut Bewässerungssystem

Ebbe + Flut Bewässerungssystem

35 m x 70 m

Weiden

mehr als 2 ha Weideflächen

Weiden Paddocks

zusätzliche Weiden Paddocks